Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Förderverein für Fußball in Sandkrug e.V., Sommerweg 6, 26209 Hatten

Vertreten durch:

Jörg Ostendorf, Torsten zur Brügge, Frank Gräfedünkel

Kontakt:

info at fussball-sandkrug.de

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht Oldenburg
Registernummer: VR204098

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Jörg Ostendorf, Sommerweg 6, 26209 Hatten

Webmaster:

Meike Neebuhr, Schulweg 49, 26209 Hatten, admin at fussball-sandkrug.de

Quelle: http://www.e-recht24.de

Haftungsausschluss (Disclaimer) & Datenschutzerklärung

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzordnung

Der Verein verarbeitet die personenbezogenen Daten seiner Mitglieder ausschließlich zur Verfolgung der Vereinsziele und zur Mitgliederverwaltung. Die hierfür erforderlichen Daten werden über den Mitgliedsantrag bei den zukünftigen Mitgliedern erhoben. Die Mitgliedsanträge werden in Papierform durch den Vorstand verwaltet. Lediglich der Vorstand hat Zugriff auf diese Dokumente. Eine digitale Speicherung erfolgt nicht, es sei denn der Antragsteller hat seine Einwilligung zur Korrespondenz per E-Mail erteilt, in diesen Fällen wird die E-Mail-Adresse digital verarbeitet. (2) Die im Verein tätigen Funktionsträger dürfen nur die für ihre Funktion erforderlichen Mitgliederdaten kennen und verarbeiten (3) Die Daten der Mitglieder werden an folgende Stellen zu den angegebenen Zwecken übermittelt: Vorstand (Mitgliederverwaltung); Kassenwart (Mitgliederverwaltung). (4) Antragsteller werden über die Datenverarbeitung gemäß Artikel 13 der EU Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) bei der Erhebung der Daten informiert. (5) Sofern Daten von Mitgliedern für Zwecke verarbeitet werden sollen, die über die in dieser Satzung festgelegten Zwecke hinausgehen, so ist dazu die Einwilligung der Mitglieder einzuholen. Dies betrifft insbesondere die Verwendung von Bildaufnahmen der Mitglieder. Die Aufnahme in den Verein wird grundsätzlich nicht von der Einwilligung in einzelne Datenverarbeitungen für vereinsfremde Zwecke abhängig gemacht. (6) Datenschutzrechtliche Einwilligungen können nicht durch Mehrheitsbeschlüsse der Mitgliederversammlung oder des Vorstandes ersetzt werden. (7) Daten Dritter, etwa von Lieferanten, Veranstaltern oder Besuchern dürfen verarbeitet werden, wenn dies für die Begründung oder Durchführung eines rechtsgeschäftlichen Schuldverhältnisses (Vertrag) mit diesen Personen erforderlich ist oder der Verein ein berechtigtes Interesse daran hat und nicht erkennbar ist, dass der Verarbeitung schutzwürdige Interessen der Betroffenen entgegenstehen. (8) Die personenbezogenen Daten von Mitgliedern werden gelöscht, sofern sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind nicht mehr notwendig sind, eine Einwilligung widerrufen wurde oder eine betroffene Person Widerspruch gegen eine Verarbeitung einlegt hat. Grundsätzlich ist der Zweck der Datenverarbeitung mit Austritt aus dem Verein oder mit dem Tod des Mitgliedes erloschen. (10) Bei einem Wechsel von Funktionsträgern wird sichergestellt, dass sämtliche Mitgliederdaten gelöscht oder an den Nachfolger bzw. einen anderen Funktionsträger des Vereins übergeben werden und keine Kopien und Dateien beim bisherigen Funktionsträger verbleiben.

Quellverweis: eRecht24